Lichtarbeiter & Workshops & Seminare & Spiegelhalter & Autor

 


Du bist bereit für Deine schönste, erkenntnisreichste und längste Reise!? "Zu Dir selbst",
zu Deinem Bewusst-Sein, zu erkennen Wer und Was Du wirklich bist.
Dann bist Du deswegen zu mir geführt worden, von Deinem höherem selbst.
Gemeinsam treffen Du und ich Deine "Reisevorbereitungen".
Ich werde Dich auf Deiner Reise zu Dir selbst begleiten und unterstützen.




„Dein Weg hin zum Bewusst-Sein-Werden,
ist mit ständiger Wandlung und Verwandlung deiner selbst verknüpft.
Er beginnt damit im Innersten und findet die Vollendung,
in der Manifestation im außen“.






Gästebuch 


Silke  Weilguni

23.09.2018
19:36
Lieber Frank!

Eine Begegnung mit dir und deinem Buch hinterlässt eine Spur in die richtige Richtung. Den Weg, seinem Seelenplan zu folgen und seinem wahren Selbst zu begegnen, muss jeder alleine beschreiten. Kieselsteine zu streuen um diesen Weg leichter zu finden, ist deine Bestimmung!
Ich möchte mich hiermit für alles Erlebte und Erfahrene aufs herzlichste bedanken und ich wünsche dir auch weiterhin, auf DEINER ganz persönlichen Reise, viel Erfolg und göttlichen Schutz und Führung.

Viele liebe Grüße, Silke

Eine kleine Anmerkung zum Schluss für alle Leser: Das Buch direkt über die Homepage bestellen und nicht über den Handel ;-)

Tiina  Engberg

10.09.2018
19:57
Danke Frank für Deine Begleitung.
Du hast mir einen neuen Weg gezeigt und mir ist ganz viel Bewusst geworden, was ich vorher nie so gesehen habe. Ich bin auf meiner Reise zu mir selbst einen großen Schritt weiter gekommen.
Ich freue mich auf weitere Erkenntnisse..

DANKE!
Viele liebe Grüße
Tiina

Mela König

01.05.2018
15:04
Moin Fränky :-)

Viele würden gern ein einfacheres Leben führen, wenn der Weg dorthin jedoch nicht so kompliziert wäre. Im Anschluss eine Anekdote, die beschreibt, wie einfach es sein kann, -entspricht ganz deinem Freigeist.


"Es kamen ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.

"Herr", fragten sie "was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du."


Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich."



Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus: "Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?"



Es kam die gleiche Antwort: "Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse, dann esse ich."



Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend, fügte der Meister nach einer Weile hinzu: "Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet. So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein."



Herzliche Grüße aus dem Münsterland, mein Lieber. Freue mich auf weitere Unterhaltungen, mein Lieber. Bis dahin, Gruß, Mel